Förderkreis Kirchensanierung Neuberg-Ravolzhausen



12 Jahre Förderkreis Kirche Ravolzhausen

Seit nunmehr zwölf Jahren arbeitet der Förderkreis Kirche Neuberg-Ravolzhausen mit großer Freude und der tollen Unterstützung der Neuberger Mitbürger für den Erhalt und die weitere Ausgestaltung der Ravolzhäuser Kirche.

Als 2008 die Gründung des Förderkreises erfolgte, war es der Wunsch vieler Neuberger, unsere Kirche endlich wieder als eine Stätte der Begegnung, ohne Stützbalken und mit einer wieder optisch und akustisch im früheren Glanz erstrahlenden Orgel zu erleben.

Dank der großartigen Unterstützung der Neuberger Bürger ist es gelungen, die gesteckten Ziele, die umfängliche Renovierung der Kirche sowie die Instandsetzung der wunderbaren Orgel, zu verwirklichen. Mit mehr als 300.000 € haben die Aktivitäten des Förderkreises in den letzten 12 Jahren zur Realisierung dieser Ziele beigetragen.

Neben vorhandenen Rücklagen der Kirchengemeinde von über 400.000 € und der Unterstützung durch die Landeskirche war es nicht zuletzt durch die über den Förderkreis generierten Finanzmittel erst möglich, die Ravolzhäuser Kirche wieder zu einem liebenswerten Ort der Begegnung und des Glaubens für die Neuberger Bürger zu machen.

Mittelfristige Ziele des Förderkreises Kirche Neuberg-Ravolzhausen sind die weitere Ausgestaltung des Altarraumes und der Erhalt des Gemeindezentrums in Ravolzhausen. Zur Erreichung dieser Ziele plant der Förderkreis auch 2020 wieder eine Reihe von Veranstaltungen:

05. November 2020: Gemeindezentrum Ravolzhausen (vorbehaltlich Corona-Maßnahmen)
Fischessen „fier die Kirch“ (Eintritt 22,00 €)

Beginn 18:30h / Einlass 17:30h
Karten-Vorverkauf am 07. Oktober 2020 von 18:00h - 19:00h im Gemeindezentrum

06. November 2020: Gemeindezentrum Ravolzhausen (vorbehaltlich Corona-Maßnahmen
Fischessen „fier die Kirch“ (Eintritt 22,00 €)

Beginn 18:30h / Einlass 17:30h
Karten-Vorverkauf am 07. Oktober 2020 von 18:00h - 19:00h im Gemeindezentrum

Die Mitglieder des Förderkreises freuen sich auf Ihren Besuch und Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen.

Gemeinsam sind wir auf einem guten Weg - gehen Sie weiter mit!

Ansprechpartner:
Gerhard Bänsch
Tel: 06183 12250


zum Seitenanfang      zur Startseite

Stand: 18.07.2020