Herzlich Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Neuberg!

Schön, dass Sie unsere Kirchengemeinde im Internet besuchen ! Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern, Suchen und Finden auf unseren Internetseiten .



"Danke für den Zuspruch!"

Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass so viele von Ihnen und Euch zu meinem Abschiedsgottesdienst gekommen sind und mich bei diesem Schritt in einen neuen Lebensabschnitt begleitet haben. Viele gute Worte und Segenswünsche, Händedrücke, Umarmungen und Aufmerksamkeiten nehme ich nun mit in die Zukunft. Herzlichen Dank für alles. Bleiben Sie behütet!
Pfarrer (jetzt Pastor) Simon Frömming




"Euch ist nicht gegeben der Geist der Furcht"

Liebe Gemeinde! „Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Tim 1, 7) Mit diesen bekannten Worten beginnt der Predigttext am 11. September, es wird der Sonntag meiner Verabschiedung als Ihr Gemeindepfarrer sein. Der Satz aus dem 2. Timotheusbrief passt zu den vergangenen fünf Jahren, die wir miteinander teilen durften. Die Situation unserer Kirchengemeinde war keine leichte, als ich am 1. November 2011 meinen Pfarrdienst hier angetreten habe. Eine längere Phase der Vakanz lag hinter Ihnen und schwierige Zeiten, die es zu meistern galt. Ravolzhausen und Rüdigheim waren erst seit einigen Jahren eine gemeinsame Kirchen-gemeinde und mehrere Baumaßnahmen standen nach teils langen Wartezeiten an. Sie haben mir als jungem Pfarrer viel anvertraut. Ohne Furcht. Dafür bin ich dankbar. Und gemeinsam haben wir für unsere Kirchengemeinde und unseren Ort viel bewegt. Mit Kraft, mit Liebe, mit Besonnenheit. Voller Elan haben Sie angepackt, bei den Kirchensanierungen, bei Gottesdiensten, Veranstaltungen der Gemeinde, Gruppen und sonstigen Aktivitäten. Sie haben sich immer wieder mit Ihren Ideen, Vorstellungen und Wünschen eingebracht. So viel Liebe zu den Menschen und zu unserem Ort hat sich darin widergespiegelt. Nicht immer ging alles so schnell wie erhofft – insbesondere bei unseren Kirchen-sanierungen – Besonnenheit war geboten.
Heute ist unsere Kirchengemeinde eine mit wunderschönen Kirchen beschenkte, lebendige Gemeinde, in der Menschen unterschiedlichen Alters Gemeinschaft haben und ihren Glauben leben. Ich bin zuversichtlich, dass sie so bleibt! Zum 15. September wechsele ich in den Pfarrdienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland und übernehme die Pfarrstelle der Kirchengemeinde Breklum (Nord-friesland). Trotz aller Vorfreude verlassen meine Familie und i-ch Neuberg mit viel Wehmut. Aus Ihrer so herzlichen Begrüßung am Anfang unserer Zeit hier haben sich gute Beziehungen entwickelt, manche Freundschaften sind entstanden. Wir werden diese schöne Zeit weiter in uns tragen. ... Der Zuspruch aus dem 2. Timotheusbrief gilt uns allen. Dank ihm können wir mit Kraft, Liebe und Besonnenheit weiter fröhlich ans Werk gehen. Denn der Gott, an den wir glauben, vertreibt alle Furcht vor dem Ungewissen. Er gibt uns Sicherheit im Wandel des Lebens. Weil er unumstößlich mit uns lebt, heute und in Ewigkeit.
Bleiben Sie gesegnet und behütet!
Ihr Pfarrer Simon Frömming




Irland -
die grüne Insel

Herzliche Einladung zum Vortrag von Dr. Klaus Reiner Schulze am Donnerstag, dem 15.09.16 in das Gemeindezentrum Ravolzhausen. Irland




Der aktuelle Gemeindebrief

Falls Sie unseren Gemeindebrief nicht zur Hand haben, können Sie mit einem Klick einen Blick in die aktuelle Ausgabe (August/September) werfen:

In einem Boot


unsere Gemeindebriefe (ab 2009)


Verabschiedung
von Pfarrer Frömming

Am Sonntag, dem 11. September wurde Pfarrer Simon Frömming nach fünf Jahren Pfarrdienst in unserer Kirchengemeinde aus seinem Amt als Gemeindepfarrer von Neuberg verabschiedet. Aus diesem Anlass fand ein feierlicher Abschiedsgottesdienst in der Ravolzhäuser Kirche statt, Im Anschluss war Zeit, sich von Pfarrer Frömming persönlich zu verabschieden. Der Kirchenvorstand und die Gemeinde danken Pfarrer Frömming für die gute gemeinsame Zeit in Neuberg, in der viel bewegt werden konnte, und wünschen ihm im "hohen Norden" an seiner neuen Wirkungsstätte alles Gute und Gottes Segen!
Bilder vom Gottesdienst



"Eine ganz fabelhafte Gemeinde"

Pfarrer Simon Frömming äußert sich im Hanauer Anzeiger zu seinen Erfahrungen in unserer Gemeinde. Den Beitrag vom 23.08 dürfen wir mit freundlicher Genehmigung des Hanauers Anzeigers hier veröffentlichen.

Fabelhafte Gemeinde




Vakanz der Pfarrstelle

Anfang September hat die letzte Kirchenvorstandssitzung mit Pfarrer Simon Frömming als Vorsitzenden stattgefunden. Den Vorsitz im Kirchenvorstand hat für die Zeit der Vakanz nun Pfarrer Rainer Seitz aus Langenselbold inne. Zur „symbolischen“ Übergabe des Vorsitzes war er zur letzten Sitzung gekommen. Ab sofort wird er die Kirchenvorstandssitzungen bis zur Nachbesetzung der Pfarrstelle leiten. Pfarrer Seitz ist in dieser Zeit auch Ihr Ansprechpartner für Gottesdienst und Seelsorge. Sie erreichen Herrn Seitz unter Tel. 06184-2482 und Email: seitzrainerkj@gmx.de.

Staffelübergabe

Symbolische Übergabe der Amtsgeschäfte an Pfarrer Seitz aus Langenselbold.

Mit der Beerdigungsvertretung sind Pfarrer Till Wisseler aus Langenselbold (vom 12.9. – 30.9.) und Pfarrer Dr. Michael Ebersohn aus Hanau (vom 01.10. – 31.12.) beauftragt. Sie erreichen Herrn Wisseler unter Tel. 06184-3477 und Email: till.martinwisseler@ekkw.de sowie Herrn Dr. Ebersohn unter Tel. 06181-12149 und Email: michael.ebersohn@ekkw.de.




Mit Gott auf dem Weg beim Konfi-Camp

70 Konfirmanden aus Neuberg, Rodenbach und Langenselbold waren mit ihren Pfarrern und ehrenamtlichen Mitarbeitern auch in diesem Jahr für fünf Tage im Bayerischen Wald zum Konficamp. Das „Camp“ in Trägerschaft des Bayerischen Landessportverbandes war in Regen und bot allerlei erlebnispädagogische Möglichkeiten: So standen Kanufahren, Klettern, Floßbau, Bogenschießen und Sportspiele auf dem Programm. Über einen nahegelegenen Bibelgarten der katholischen Kirchengemeinde wurden die Konfirmanden geführt und an den Vormittagen wurden Themen des christlichen Glaubens behandelt.

Konficamp1

Konfirmandinnen fertigen Gottesbilder auf Holztafeln an.

Konficamp1

Bogenschießen wurde an jedem Nachmittag angeboten.

Konficamp1

70 Konfirmanden aus drei Kirchengemeinden waren gemeinsam auf dem Konficamp.





zum Seitenanfang

Die nächsten Gottesdienste:


Sonntag , 02. Oktober (Erntedanktag)

10:30 Uhr Familien-Gottesdienst, anschl. gemeinsames Mittagessen + Kaffeetrinken
Rüdigheim
Pfarrer Beinhauer

Sonntag , 09. Oktober (20. Sonntag nach Trinitatis)

09:15 Uhr Gottesdienst
Ravolzhausen
Pfarrer Gröll
10:30 Uhr Gottesdienst
Rüdigheim
Pfarrer Gröll

Sonntag , 16. Oktober (21. Sonntag nach Trinitatis)

10:30 Uhr Kreativ-Gottesdienst (zur Fußballerkerb an der Zentralen Sportanlage)
Ravolzhausen
Pfarrer Trebing + Kreativteam

zum Gottesdienstplan ...




Losung und Lehrtext für heute, Mi., 28.09.:

Seine Macht ist ewig und vergeht nicht, und sein Reich hat kein Ende.
Daniel 7,14

Es hat Gott wohlgefallen, dass in Christus alle Fülle wohnen sollte und er durch ihn alles mit sich versöhnte, es sei auf Erden oder im Himmel, indem er Frieden machte durch sein Blut am Kreuz.
Kolosser 1,19-20


weitere Informationen: Herrnhuter Losungen  Die Bibel